platzhalter

Aufrufe
vor 8 Monaten

KEIM Aquaroyal

  • Text
  • Bauphysik
  • Umwelt
  • Biozide
  • Tauwassermenge
  • Mineralischer
  • Bewuchs
  • Hydroaktiven
  • Fassaden
  • Keim
  • Aquaroyal

ALGENPRÄVENTION

ALGENPRÄVENTION NATÜRLICH MINERALISCH DIE TAUWASSERFALLE Feuchtigkeit begünstigt Algenwachstum. Je länger sie auf der Fassadenoberfläche stehenbleibt, umso schneller entsteht mikrobieller Bewuchs. Wärmegedämmte Fassaden sind davon stärker betroffen, weil sie an der Oberfläche kälter und damit länger feucht sind. Wesentlich kritischer als die Beregnung ist die Feuchtebelastung durch Tauwasser auf Fassaden. Die Zeitperioden, in denen sich aufgrund der Witterungsverhältnisse Tauwasser bilden kann, sind um ein Vielfaches länger als die Regenperioden. Produktsysteme sind deshalb so aufeinander abzustimmen, – dass keine Tauwasserbildung in Form von Kondensation stattfindet, – Perioden der Taupunktunterschreitung reduziert werden, – Oberflächen sauber bleiben, um keine Nährstoffe für Algen und Pilze zu bilden. PRÄVENTION MIT SYSTEM KEIM AquaROYAL – ein in sich geschlossenes bauphysikalisch optimiertes Putz- und Anstrichsystem, das sich durch ein genau aufeinander abgestimmtes, hygrothermisches Verhalten der einzelnen Schichten auszeichnet – erfüllt diese Anforderungen in ganz hervorragender Weise. Intelligente Systemtechnologie: Prophylaxe statt Therapie – Bauphysik statt Biozid!

K E I M A Q U A R O YA L ® – F A S S A D E N S C H U T Z IM EINKL A N G MIT DER NA T U R 5

ERHALTEN UND GESTALTEN