platzhalter

Aufrufe
vor 8 Monaten

KEIM Das Farbhandwerk

  • Text
  • Keim
  • Farben
  • Mineralische
  • Farbe
  • Mineralfarben
  • Silikatfarben
  • Produkte
  • Mineralischen
  • Bindemittel
  • Fassade

NACHHALTIGKEIT UND

NACHHALTIGKEIT UND VERANTWORTUNG Lange bevor Nachhaltigkeit zum Begriff wurde, fühlte Adolf Wilhelm Keim sich derselben verpflichtet. Bis heute prägt diese Prämisse unser unternehmerisches Handeln weit über die innovative Verwendung natürlicher Rohstoffe hinaus – durch Schaffung regionaler Arbeitsplätze, Wertschätzung der Mitarbeiter und schonenden Umgang mit unseren begrenzten Ressourcen. „Wir wollen leben, arbeiten, ringen, kämpfen und für unsere Mitmenschen sorgen, für die Nachkommenschaft arbeiten, damit es besser werde auf Erden.“ A.W. Keim Wir verstehen uns als Vorreiter im mineralischen Bautenschutz, mit Kompetenz, Erfahrung und Leidenschaft. Unsere Produkt- und Servicepalette reicht längst über reine Anstrichprodukte hinaus: Mineralische Putze und Spachtelmassen, Holzsysteme, Produkte zur Betoninstandsetzung und Betonkosmetik, Wärmedämmsysteme für innen und außen sowie Natursteinsysteme runden das Produktportfolio ab. Diesem Leitgedanken unseres Firmengründers sind wir seit über 140 Jahren konsequent treu. Von unserem Firmensitz in Diedorf bei Augsburg und dem Produktionsstandort im brandenburgischen Luckau schicken wir unsere Produkte in alle Welt. Und das mit großem Erfolg! MEILENSTEINE DER SILIKAT-TECHNOLOGIE: KEIM Granital ® 1962 folgte mit KEIM Granital die zweite Generation der Silikatfarbe. Die einkomponentige, anwendungsfertige „Dispersionssilikatfarbe“ bringt einfachere Handhabung und erhöhte Anwendungssicherheit mit sich. KEIM Lignosil ® Nach langjähriger Entwicklung und entsprechenden Praxistests wurde 2013 KEIM Lignosil, die weltweit erste mineralische Verbundbeschichtung zum Wetterschutz von Holz im Markt eingeführt. 1878 1962 2002 2013 2019 KEIM Purkristalat ® 1878 entwickelte A.W. Keim die erste praxistaugliche Silikatfarbe. Sie besteht aus einer Pulverkomponente mit mineralischen Farbpigmenten und Füllstoffen und einer Flüssigkomponente, dem Bindemittel Kaliwasserglas. KEIM Soldalit ® Im Jahr 2002 revolutionierte die Entwicklung der „Sol-Silikatfarbe“ den Fassadenmarkt. Basierend auf einem völlig neuartigen Bindemittelprinzip eröffnet sie die Anwendung auf nahezu allen gängigen Untergründen. KEIM PPF ® -Technology Zehn Jahre Entwicklung stecken in den KEIM PigmentPowderFluids (PPF), die 2019 das KEIM-spezifische Verfahren der Pulvertönung revolutionieren. Die fluidisierten Pulverpigmente ermöglichen erstmals eine dezentrale Tönung über die „KEIM Lokalen Farbwerkstätten.“ Das Besondere: Die einzigartigen KEIM Qualitätskriterien bleiben absolut unverändert!

k e i m. d a s f a r b h a n d w e r k. 9

ERHALTEN UND GESTALTEN