platzhalter

Aufrufe
vor 9 Monaten

KEIM Granital

  • Text
  • Keim
  • Granital
  • Mineralische
  • Spies
  • Granit
  • Anstrichaufbau
  • Dispersionssilikatfarbe
  • Fassade
  • Grundanstrich
  • Altbeschichtungen

KEIM

KEIM contact-plus – der Problemlöser Abgewitterte Dispersionsfarbe Grundbeschichtung/Überbrückung der Altbeschichtung mit KEIM Contact-Plus Zwischen- bzw. Schlussbeschichtung mit KEIM Granital Altputz mit Rissen Grundbeschichtung/Rissverschlämmung mit KEIM Contact-Plus-Grob Zwischen- bzw. Schlussbeschichtung mit KEIM Granital für schwierige untergründe KEIM Contact-Plus ist der perfekte Problemlöser! Die Renovier-Grundbeschichtung dient der Vorbereitung tragfähiger, organisch gebundener oder mineralischer Altbeschichtungen für einen neuen Anstrich mit KEIM Granital, wenn aus Gründen der Umweltbelastung, Nichtentfernbarkeit oder wegen zu hoher Kosten der Altanstrich belassen werden muss. KEIM Contact-Plus-Produkte sind schlämmende Grundbeschichtungen auf Silikatbasis nach DIN 18363 Abs. 2.4.1. mit Reinacrylat-Zusatz, Glasfasern und hochwertigen Füllstoffen in ausgewogenen Korngrößen und Kornformen. keim contact-plus-grob Die hochgefüllte Renovier-Grundbeschichtung dient ebenfalls zur Überbrückung kunstharzgebundener oder mineralischer Altbeschichtungen und/oder zum Ausgleich von Strukturunterschieden, zur Untergrundegalisierung und zum Verschlämmen von feinen, nicht beweglichen Rissen bis max. 1,0 mm Breite. keim contact-plus KEIM Contact-Plus hat dank ausgewählter Faseranteile und Füllstoffe eine optimal rissüberbrückende und verschlämmende Wirkung. Dadurch werden vorhandene unterschiedliche Oberflächenstrukturen, Schwund und feine Haarrisse bis max. 0,5 mm Breite problemlos angeglichen. KEIM Contact-Plus – für ein problemloses Überbrücken von Altbeschichtungen.

k e i m granit a l ® – d a s original. 11 das keim granital farbsystem ® das wichtigste im überblick - Unerreicht lange Lebensdauer - 20 Jahre KEIM Farbtongarantie - Bauphysikalisch hervorragend - UV-stabil - Optimal aufeinander abgestimmte Systemkomponenten - Weltweit bewährt - Erste "natureplus" zertifizierte Fassadenfarbe Systembestandteile und technische Werte System KEIM Granital-System Produktbezeichnung KEIM Granital/KEIM Granital-Grob KEIM Contact-Plus/KEIM Contact-Plus-Grob W-Wert Klasse III , w < 0,1 kg/m 2 h 0,5 Sd-Wert Klasse I, sd ≤ 0,01 m Klasse I, sd ≤ 0,02 m Farbcode* A1 Technologie Klassifikation * FB-Code gemäß BFS-Merkblatt Nr. 26 Silikattechnologie Anwendungsfertige, wasserabweisende Dispersionssilikatfarbe nach VOB/C DIN 18363 Abs. 2.4.1. Anstrichaufbau mit den jeweiligen Systembestandteilen Anstrichaufbau Standardanstrichaufbau für mineralische Untergründe ohne Risse Leicht schlämmender Anstrichaufbau mit gefüllter Dispersionssilikatfarbe als Grundanstrich für schwierige mineralische Untergründe (z.B. mit Haarrissen und/oder leichten Strukturunterschieden). Grundanstrich KEIM Granital KEIM Granital-Grob leichte Schlämmwirkung Deckanstrich (unverdünnt) Verdünnung für KEIM Fixativ, KEIM Spezial-Fixativ den Grundanstrich Mittel schlämmender Anstrichaufbau mit hochgefüllter Renoviergrundbeschichtung zur Überbrückung kunstharzgebundener Altbeschichtungen und/oder Rissverschlämmung, max. Korngröße 0,5 mm KEIM Contact-Plus mittlere Schlämmwirkung Stark schlämmender Anstrichaufbau mit hochgefüllter Renovier- Grundbeschichtung zur Überbrückung kunstharzgebundener Altbeschichtungen und/ oder Rissverschlämmung, max. Korngröße 1 mm KEIM Contact-Plus-Grob starke Schlämmwirkung KEIM Granital KEIM Granital KEIM Granital KEIM Granital

ERHALTEN UND GESTALTEN