platzhalter

Aufrufe
vor 9 Monaten

KEIM Kreatives Gestalten

  • Text
  • Keim
  • Gest
  • Produk
  • Lasuren
  • Dekorative
  • Dekorfarben
  • Farbe
  • Tonmalerei
  • Mineralischen
  • Lasuranstrich

k r e a t i v e s gest a

k r e a t i v e s gest a l t e n – produk t e und gest a l t u n g s t e c h n i k e n 19 Traum oder Wirklichkeit: Mit Illusionsmalerei verschwinden die Grenzen Faszination der Täuschung Schon die alten Meister verstanden es, mit raffiniert konstruierten räumlichen Effekten den Betrachter auf angenehm überraschende Weise zu „täuschen“. Bereits zur Zeit Pompejis nahm diese besondere Art der Architekturmalerei ihren Anfang. Ihren Höhepunkt erreichte sie schließlich im Barock. Seit dem 19. Jahrhundert wird diese Art der Malerei als Trompel’oeil („täusche das Auge“) bezeichnet. Ziel der Illusionsmalerei ist es, den Betrachter einen Bildgegenstand durch eine perfekte realistische Darstellung als echten Gegenstand wahrnehmen zu lassen, sein Auge gewissermaßen zu „überlisten“. Dies wird durch eine perspektivische Malweise erreicht, deren Grundlage das strenge Einhalten der Regeln des Sehens ist. Bis heute hat die Illusionsmalerei nichts von ihrer verblüffenden Faszination verloren. Je „echter“ die Illusion, desto größer die Anerkennung, die Werk und Künstler gleichermaßen gezollt wird. Langweilige Räume und öde Wände werden so zum faszinierenden Blickfang. Auch diesen sehr speziellen Trend unterstützt man bei KEIMFARBEN durch entsprechende Seminare und Publikationen und die bereits genannte Produktpalette für den künstlerisch tätigen Gestalter.

ERHALTEN UND GESTALTEN