platzhalter

Aufrufe
vor 1 Jahr

KEIM Nachhaltigkeit in Farbe

  • Text
  • Keim
  • Farben
  • Nachhaltigkeit
  • Unseres
  • Umwelt
  • Nachhaltig
  • Bauen
  • Weltweit
  • Produkte
  • Mineralische
  • Farbe

„Qualität hat

„Qualität hat Priorität. Wir verbinden damit einen langfristigen Zeithorizont im Sinne von Produktlebensdauer, wirtschaftlicher Effizienz und Kundenzufriedenheit.“ ÖKONOMISCH NACHHALTIG

k e i m – na c h h a l t i g k e i t in f a r b e 13 KEIM. UNERREICHT LANGLEBIG – UNERREICHT WIRTSCHAFTLICH HANDELN MIT WEITBLICK Wer baut oder saniert, denkt und kalkuliert in Jahrzehnten. Mit der Langlebigkeit einer Investition steigt deren Wirtschaftlichkeit. Die Betrachtung der Lebenszyklus-Kosten eines Gebäudes zeigt dies sehr deutlich: Rund 80 % der Kosten entstehen während der Nutzung u.a. für Unterhalt und Instandsetzung. KOSTEN IM LEBENSZYKLUS EINES GEBÄUDES Planung (2%) Bau (3%) Abbruch (15%) Nutzung (80%) Rathaus Schwyz, Originalanstrich von 1891 Deshalb sollte es bei der Auswahl der Baumaterialien nicht um den kurzfristigen finanziellen Vorteil gehen, sondern um eine Wert- und Qualitätsbeständigkeit über die gesamte Lebensdauer eines Gebäudes. Eine einfache Rechnung, die auch die Fassade einschließt: Längere Renovierungszyklen schonen die Instandhaltungsrücklagen. Damit wird die Wahl des Beschichtungssystems zum Schlüsselfaktor. KEIM Mineralfarben erweisen sich hier als echte Sparmodelle. 20 Jahre sollte ein Fassadenanstrich mindestens halten – für KEIM Farben ist dies keine große Herausforderung, sie kommen leicht auf die doppelte Lebensdauer. Sogar hundertjährige Anstriche sind keine Seltenheit. die Farbpigmente nicht in einen Film ein, sondern lässt die Lichtstrahlen direkt auf das Pigment treffen. So leuchten die Farbtöne direkt aus der samtmatten Oberfläche und zeigen eine erstaunliche, dauerhafte Tiefe und Brillanz. Fassaden bleichen nicht aus, sondern bleiben über Jahrzehnte unverändert. Für die KEIM „Klassiker“ in der Fassadenbeschichtung garantieren wir eine 20jährige Farbtonkonstanz an der Fassade für pigmentbedingte Farbtonveränderungen. GARANTIERT FARBTONSTABIL Die optimale Kombination aus flüssigem Kaliumsilikat als Bindemittel, mineralischen Füllstoffen aus natürlichen Vorkommen und anorganischen Farbpigmenten gewährleisten eine maximale Witterungsbeständigkeit und unübertroffene Dauerhaftigkeit. Das Bindemittel Wasserglas schließt im Gegensatz zu Dispersionen

ERHALTEN UND GESTALTEN