platzhalter

Aufrufe
vor 8 Monaten

KEIM Raumklimasystem

KEIM

KEIM RAUMKLIMASYSTEME – BAUKASTEN FÜR GESUNDES WOHNEN Aufbau/System Kalkputzmörtel und Spezialanstrich KEIM RAUMKLIMASYSTEME Calciumsilikat Klimaplatte 25 mm Perlite Klimaplatte 25 mm / 30 mm Mineralschaum Dämmplatte ≥ 50 mm Perlite Dämmplatte ≥ 50 mm Anstrich KEIM Mycal-Top KEIM Mycal-Top Silikatische Innenfarbe, wie z.B. KEIM Mycal-Top, KEIM Biosil oder KEIM Innopro Oberputz KEIM Mycal-Por KEIM Mycal-Por Kleber KEIM Mycal-Por Platte KEIM Mycal-CS KEIM Mycal-Lava KEIM iPor-Novo KEIM Mycal-Lava Kleber KEIM Mycal-Por FUNKTION • •• •••• •••• Wärmeschutz • •• •••• •••• Verringerung anfallender Kondensfeuchte •• ••• •••• ••• ••••• Schimmelschutz •• ••• •••• ••• ••••• Erhöhung der Oberflächentemperatur Zwischenspeicherung und kapillarer Feuchteausgleich Gleichmäßige, gesunde Raumluftfeuchte •• ••• •••• •• ••••• •• ••• •••• •• ••••• VORAUSSETZUNG UNTERGRUND Trocken, kein Schimmel, kein Staub, ggf. vorbehandeln oder grundieren, saugende Untergründe vornässen. > ZUSCHNEIDEN Je nach Dicke mit Cutter oder Säge. Der anfallende Sägestaub ist gesundheitlich unbedenklich. Trotzdem sollten Sie Ihre persönliche Schutzausrüstung auf Arbeitsstätten und anfallende Tätigkeiten abstimmen. > KLEBEN Im Floating-Buttering-Verfahren für eine möglichst hohlraumarme Verklebung. Plattenfugen nicht mit Kleber füllen. Alle Anschlussfugen mit Randdämmstreifen oder Fugendichtband luftdicht ausbilden. KEIM Mycal-Por verwenden. Dämmkeil und Laibungsplatten nach Erfordernis einsetzen. > ARMIEREN Unebene Plattenstöße ggf. schleifen, Grundierung gemäß technischem Merkblatt. KEIM Mycal-Por auf die Platten aufkämmen. KEIM Glasfasergittermatte 10 cm überlappend so einbetten, dass sie im oberen Drittel zum Liegen kommt. Im Bereich späterer Fliesen empfiehlt es sich, die Platten zusätzlich mit geeigneten Schraubdübeln durch das Gewebe zu befestigen. > GESTALTEN Einfach mit KEIM Mycal-Por glatt überputzen und mit einer KEIM Silikatfarbe farblich gestalten. Zusätzlich sind alle KEIM Putze und Gestaltungstechniken und sämtliche Innenanstriche bestens geeignet, um jeden gestalterischen Wunsch zu erfüllen. Leichte Lasten bis 5 kg können direkt in der armierten Putzschicht, schwere Lasten im tragenden Mauerwerk jeweils mit geeigneten Dübeln verankert werden.

K E I M RA U M K L I M A S Y S T E M E 11 KEIM MYCAL-LAVA KEIM MYCAL-CS Format Plattendicke Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit d = 25 mm d = 30 mm 416 mm x 625 mm 25 mm / 30 mm 0,055 W/mK 0,050 W/mK µ-Wert 5 – 6 Wasseraufnahmewert 1,76 kg / m 2 √s Baustoffklasse A1 – nicht brennbar Format Plattendicke 625 mm x 1000 mm 25 mm Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit 0,065 W/mK µ-Wert 3 Wasseraufnahmewert 0,95 kg / m 2 s -1 Baustoffklasse A1 – nicht brennbar KEIM Mycal-CS-Laibungsplatte Format Plattendicke Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit 500 mm x 250 mm 15 mm 0,065 W/mK Format Plattendicke Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit KEIM Mycal-CS-Dämmkeil 500 mm x 1250 mm 8 / 30 mm 0,065 W/mK KEIM MYCAL-LAVA KEIM IPOR-NOVO Format Plattendicke 416 mm x 625 mm 50, 60, 80 mm Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit 0,045 W/mK µ-Wert 5 – 6 Wasseraufnahmewert 1,98 kg / m 2 √s Baustoffklasse A1 – nicht brennbar Format 390 mm x 600 mm Plattendicke 50 mm – 200 mm Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit d = 50 mm d = 60 – 200 mm 0,045 W/mK 0,042 W/mK µ-Wert 2 – 3 Wasseraufnahmewert 0,02 kg / m 2 √s Baustoffklasse A1 – nicht brennbar Format Plattendicke Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit KEIM Mycal-Laibungsplatte 600 mm x 250 mm 20, 30, 40 mm 0,047 W/mK Format Plattendicke Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit KEIM iPor-Dämmkeil 500 mm x 390 mm 20 / 60 mm 0,042 W/mK

ERHALTEN UND GESTALTEN