platzhalter

Aufrufe
vor 9 Monaten

KEIM Schimmelpilze in Innenraeumen

  • Text
  • Keim
  • Mycal
  • Sanierung
  • Schimmelpilze
  • Sanieren
  • Wirk
  • Unterschiedlichen
  • Sporen
  • Feuchtigkeit
  • Schimmelsanierung
  • Innenraeumen

DIE BESTE WAHL: ®

DIE BESTE WAHL: ® KEIM MYCAL -SYSTEM HYDROAKTIV – MINERALISCH – BIOZIDFREI KEIM MYCAL ® -FIX Sporenbinder Silikatisches Vorbehandlungsmittel zur Bindung von Pilzsporen. Sporenflug ist der größte Risikofaktor bei der Schadensbehebung. Er stellt eine Gefährdung für Verarbeiter und Wohnraumnutzer dar und ist häufig Ursache von Folgeschäden durch Sekundärkontamination. Sporenflug sollte bei der Sanierung von schimmelbefallenen Flächen unbedingt vermieden werden. – Bindet die Sporen auf der Baustoffoberfläche. – Wird vor der Entfernung schimmelbefallener Wandbaustoffe aufgebracht. – Ist silikatisch-alkalisch und diffusionsoffen. Der hohe pH-Wert wirkt zusätzlich schimmelhemmend. – Kann auch zur Grundierung der KEIM Mycal-CS-Platten verwendet werden. KEIM MYCAL ® -EX Schimmelentferner Chlorfreies, wässriges Oxidationsmittel zur Vorbehandlung von mikrobiell belasteten bzw. restbelasteten Innenwandflächen. Eine sorgfältige Reinigung von schimmelbelasteten Flächen ist Grundvoraussetzung für eine langfristige Sanierung. KEIM Mycal-Ex ist eine ökologisch unbedenkliche Alternative zu chlor- oder biozidhaltigen Produkten. – Wässrig – Chlorfrei – reagiert zu Wasser und Sauerstoff – Hohe oxidative Wirkung – Ökologisch verträglich, weil rückstandsfrei – Hoch diffusionsfähig – Konzentrat KEIM Mycal ® -XO Anwendungsfertiges, wässriges Oxidationsmittel (5% Wirkstoff). KEIM MYCAL ® -TOP Schimmelsanierfarbe Hochspezialisierte Silikatinnenfarbe mit unterschiedlichen Wirkungsansätzen gegen Schimmelpilzbefall. Besonders geeignet für hochwertig, deckende Innenanstriche in Räumen, die ein erhöhtes Risiko für Schimmelpilzbefall aufweisen. Die enorme Diffusionsoffenheit und die feuchteregulierenden Eigenschaften sorgen für trockene Wände. Die hohe Alkalität wirkt erneutem Befall entgegen. Der anorganische Aufbau bietet Schimmelpilzen nachweislich keine Nährstoffbasis. – Mit photokatalytischer Wirkung: baut organische Substanzen ab und reduziert dadurch die Nährstoffbasis für Schimmelpilze. – Ohne Zusatz von Fungiziden und Lösemitteln – Nassabriebklasse 1 – Allergiker-geeignet (lt. Prüfzeugnis) – Offiziell empfohlen durch das Sentinel Haus Institut. Prüf-Nr. 2460 - 13

k e i m my c a l ® - s y s t e m – wirk s a m v o r b e u g e n, na c h h a l t i g sanieren 11 KEIM MYCAL ® -POR Spezial-Kalkputz Mineralischer Spezial-Kalkputz für den Innenbereich. Zur Verhinderung von Kondensationsprozessen bei der Instandsetzung schimmelpilzgefährdeter Bereiche sowie zur Renovierung und Sanierung feuchter Innenwandflächen. Durch das besondere Sorptionsverhalten wird überschüssige Feuchtigkeit aus der Raumluft aufgenommen und das Kondensationsrisiko minimiert. Die hohe Alkalität schafft ein zusätzliches Alkalidepot und minimiert die Wachstumsbedingungen für Schimmelpilze. – Sorptionsfähig, kapillaraktiv und feuchteregulierend – Körnung 0 – 0,6 mm – Hohes Wasserspeichervermögen, minimales Kondensationsrisiko – Mörtelgruppe CS I – Auch zum Kleben und Armieren aller Dämmplatten der KEIM Raumklimasysteme geeignet. KEIM MYCAL ® -CS-PLATTE Calciumsilikatplatte Mineralische, leichte Calciumsilikatplatte zur Erhöhung der Wandoberflächentemperatur. Sie verhindert Kondenswasser- und Schimmelbildung an der Oberfläche und sorgt für ein behagliches Raumklima im Innenbereich. – Sehr gute sorptive Eigenschaften – Nicht brennbar – Plattengröße 62,5 x 100 cm – Plattendicke 25 mm KEIM Mycal ® -CS-Dämmkeile Zur Reduzierung von Wärmebrücken im Decken und Wandanschlussbereich und zum optischen Angleichen von Stoßkanten. KEIM Mycal ® -CS-Laibungsplatte Für den Bereich von Fenster- und Türlaibungen. KEIM MYCAL ® -LAVA Klimaplatte aus Perlite Leistungsstark durch Feuchteregulierung und Wärmedämmung. Mineralische, kapillaraktive, faserfreie, alkalische und nicht brennbare Raumklimaplatte aus dem Naturprodukt Perlite. Mit guten thermischen Kennwerten sorgt die Mycal-Lava-Platte nicht nur für ein optimales Raumklima, sondern spart ganz nebenbei auch noch jede Menge Heizenergie – ein positiver Nebeneffekt für das Gespräch mit Ihrem Kunden! – Faserfrei, frei von organischen Zusätzen – Natürlicher Rohstoff Perlite – Nicht brennbar – Einzeln im Karton verpackt – Handliches Format 625 x 416 mm – Plattendicken 25, 30, 50, 60, 80 mm – Beste Wärmeleitfähigkeit von 0,055 bis 0,045 W/mK – Hilft die Heizkosten zu senken

ERHALTEN UND GESTALTEN