platzhalter

Aufrufe
vor 9 Monaten

WDVS Das Beste fuer Ihr Haus

Mineralisch geschützt ist mehr wert.

Natürlich effizient

Natürlich effizient dämmen ... KEIM AquaROYAL-MW-System Das Beste für Ihr Haus • Steinwolle als Dämmstoff • mineralischer Mörtel, Putz und Farbe • hoher Wärmeschutz • keine giftigen Biozide • innovativ – hydroaktiv • nicht brennbar • stabil, weil dickschichtig • besonders langlebig • kein Ausbleichen der Farbe AquaROYAL: Effizienz und Verantwortung Wärmegedämmte Fassaden sind verstärkt von Algen- und Pilzbefall betroffen, weil sie an der Oberfläche kälter und damit lange oberflächlich feucht sind (Herbst/Winter/Frühjahr). Deshalb werden bisher die meisten Putze und Anstriche auf Dämmung mit giftigen Bioziden versetzt. Wir sind jedoch der Überzeugung, dass dieser Weg der falsche ist, denn Biozide sind wasserlöslich. Sie werden durch Regen ausgewaschen, belasten so die Umwelt und wirken zeitlich nur sehr begrenzt. Als „Allheilmittel“ gegen Algen und Pilze funktionieren sie also beileibe nicht zuverlässig. Wir gehen einen anderen Weg: Wir verhindern Oberflächenwasser durch aktives Feuchtemanagement im Beschichtungsaufbau (Hydroaktivität). Konkret: Prophylaxe statt Therapie – Feuchteprävention statt Gifteinsatz. Das System AquaROYAL-MW besteht komplett aus nicht brennbaren Baustoffen, bringt hervorragende Dämmwerte und verzichtet auf Biozide. Mauerwerk Klebemörtel Dämmplatte Armierungsmörtel Gewebe Armierungsmörtel Oberputz und Anstrich www.blauer-engel.de/uz140 · Für Mineralwolle ab 140 mm · umweltgerechter Wärmeschutz · Fassade ohne Algizide 10

Natürlich ökologisch dämmen ... KEIM XPor-System Das Beste für Ihr Haus • „Porenbeton“ als Dämmstoff • massiv mineralisch durch und durch • Vollständig recycelbar • nicht brennbar • baubiologisch empfohlen • besonders langlebig • kein Ausbleichen der Farbe XPor: Ökologie und Sicherheit Herzstück des XPor-Wärmedämm-Verbundsystems ist die Mineraldämmplatte: ein massiver Dämmstoff mit unerreicht ökologischen Eigenschaften. Die Dämmplatte ist ein rein mineralisches Produkt aus Sand, Kalk und Zement: „Der Stoff, aus dem das Dämmen ist“ wird absolut ressourcen- und energiesparend hergestellt. Er ist dampfdurchlässig, nicht brennbar und vollständig recycelbar – die ökologische Alternative also! Die Mineraldämmplatte trägt verdientermaßen die Auszeichnung „umweltverträgliches Bauprodukt“ und garantiert baubiologische und gesundheitliche Unbedenklichkeit. Auch beim Rückbau gibt es keine Entsorgungsprobleme, denn die Dämmplatte kann zusammen mit dem tragenden Baustoff entsorgt werden. Natürlich sind auch alle anderen Systemkomponenten bis hin zur Farbe durch und durch mineralisch, enorm langlebig und farbtonstabil. 11

ERHALTEN UND GESTALTEN