platzhalter

Aufrufe
vor 8 Monaten

WDVS Das Beste fuer Ihr Haus

Mineralisch geschützt ist mehr wert.

3. Brandschutz

3. Brandschutz Sicherheit durch nicht brennbare Dämmstoffe Wo Feuer ausbricht, entsteht Rauch. Insbesondere bei Haus- und Wohnungsbränden werden dabei giftige, dioxinhaltige Gase freigesetzt. Wenn es um die Sicherheit und den Schutz von Menschen und Gebäuden geht, gilt als oberstes Gebot die weitestgehende Verwendung nicht brennbarer Baustoffe. So können hochgiftige Emissionen und die Ausbreitung von Bränden verhindert werden. Die mineralischen KEIM Wärmedämm- Verbundsysteme tragen mit ihrem durch und durch nicht brennbaren Aufbau aktiv zum vorbeugenden baulichen Brandschutz bei. Die mineralischen Dämmstoffe hemmen im Brandfall die Ausbreitung der Flammen und helfen so, die Bewohner vor Brandeinwirkungen zu schützen, Fluchtwege frei zu halten und ein Übergreifen des Brandes auf andere Gebäude oder Gebäudeteile zu verhindern. Brandschutz in Kürze • nicht brennbare Baustoffe • keine toxischen Brandgase • Sicherheit für Mensch und Gebäude Mit Wärmedämm-Verbundsystemen von KEIM erhalten Sie optimalen Brandschutz inklusive. Das bedeutet mehr Sicherheit für Menschen und Gebäude. 6

4. Feuchteschutz Feuchteschutz in Kürze • keine Feuchteschäden am Gebäude • Schutz vor Schimmel • Dauerhaft trockener Dämmstoff Feuchtigkeit im Mauerwerk schädigt die Bausubstanz. Feuchtigkeit im Dämmstoff zerstört das Dämmsystem. Und dauerhafte Taufeuchte an der Fassadenoberfläche führt vorzeitig zu Bewuchs mit Algen und Pilzen. Ein hochwertiges mineralisches Dämmsystem schützt Ihr Gebäude vor Feuchtigkeit außen und innen. Gut und sinnvoll gedämmte Wände verhindern Kondensatfeuchte an der Innenwand und vermeiden so gefährlichen Schimmelbefall. Die hervorragenden Diffusionseigenschaften der mineralischen Dämmstoffe und die hochwertigen Putze und Anstriche sorgen dafür, dass sowohl der Aufbau der Dämmschicht als auch das tragende Mauerwerk dauerhaft trocken bleiben. Schutz der Bausubstanz durch trockene Fassaden 5. Werteschutz WDVS heißt Wertsteigerung Natürlich kostet jede Investition erst einmal Geld, aber dieser Aufwand amortisiert sich nach wenigen Jahren. Denn die Fassadendämmung mit KEIM übernimmt neben der Energieeinsparung auch echte Schutzfunktionen für die Bausubstanz und eröffnet außerdem individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Die hohe Witterungsbeständigkeit und die geringe Verschmutzungsneigung der KEIM Putz- und Anstrichsysteme garantieren deutlich geringere Unterhaltskosten und sichern brillante und farbtonstabile Oberflächen für Generationen. Werteschutz in Kürze • Wertsteigerung durch Energieeffizienz • Schutz der Bausubstanz • langlebig 7

ERHALTEN UND GESTALTEN